Reiki

MÖCHTEST DU DEN ALLTAG HINTER DICH BRINGEN?

Dich vitaler, entspannter und ausgeglichener fühlen?

Reiki ist eine sehr alte, natürliche Entspannungsmethode, die zur Harmonisierung des Energiehaushaltes führt.

IST EINE "ENERGIE", DIE IN ALLEM, WAS LEBT, VORHANDEN IST

Reiki wurde vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem buddhistischen Mönch aus Japan, wiederentdeckt.

Es ist ein japanisches Wort, das von Dr. Mikao Usui aus den japanischen Wörtern rei (Geist, Seele) und ki (Lebensenergie) gebildet und “universelle oder universale Lebensenergie” bedeutet.
Reiki ist eine “Energie”, die in allem, was lebt, vorhanden ist. Sie ist eine Methode des Handauflegens zur Stärkung und Regenerierung von Körper, Geist und Seele.

Reiki beinhaltet keinen speziellen Glauben und keine Religion.
Übrigens muss man nicht an Reiki “glauben” damit es funktioniert, lediglich offen dafür sein. 

Reiki

Anwendung

Durch Auflegen der Hände kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann (aber nicht muss). 
Der Gebende wird zum Kanal für diese Energie und leitet sie an den zu Behandelnden durch bestimmte Techniken weiter. Hierbei werden die feinstofflichen Energiefelder des Körpers wieder aufgeladen und die Immunabwehr und Selbstheilungskräfte aktiviert.

Reiki fördert

  • Die Entspannung,  den Stressabbau
  • Die Ausgeglichenheit,
  • Die Ruhe,  den inneren Frieden
  • Das Immunsystem
  • Stärkt das Wohlbefinden
  • Kann Schmerzen lindern
  • Und viele weitere Themen

Wichtig zu wissen

  • Es wird alles vertraulich behandelt
  • Reiki ersetzt nicht den Besuch beim Arzt
  • Reiki ist eine natürliche Heilmethode
  • Reiki wird ergänzend zur Schulmedizin angewendet